Seminar in Tschechien

Seminar in Tschechien

Hinter uns liegt ein top organisiertes Seminarwochenende „Schweiß und Placeboard“ in Strážnice/CZ.  Ich bin absolut begeistert über die hohe Fachkompetenz der Teilnehmer sowohl was die Breite als auch was die Tiefe betrifft. So war dieses Seminar über weite Phasen ein Austausch auf Augenhöhe über verschiedene Ansätze und Methoden bei der Ausbildung unserer Hunde mit großartigen Jägern und Hundeführern. Das riesige Interesse an unserem Aufbau der Schweißarbeit sowie der Ausbildung auf und mit dem Placeboard zeigte sich sehr deutlich an der großen Anzahl an Teilnehmern, welche aus ganz Tschechien und der Slowakei angereist waren um an dieser Zwei-Tages-Veranstaltung teilzunehmen. So waren an beiden Tagen weit über 20 hoch motivierte Teilnehmer mit ihren Hunden anwesend.Besonders interessiert waren die Teilnehmer an der Theorie der Schweißarbeit bzw. an den Möglichkeiten und Grenzen des Aufbaus über positive Verstärkung. In den Praxiseinheiten wurde sehr schnell klar, dass dieses Seminar eine große Bandbreite an verschiedenen Rassen angesprochen hatte. Vom Hanoverschen Schweißhund über diverse Vorstehhunde und Teckel hin zu Terriern und Spaniel war alles vertreten was jagdlich geführt wird. So konnten wir mit verschiedenen Rassen und Hunden die Praxistauglichkeit der verschiedenen Methoden demonstrieren, und so den ein oder anderen AHA- Effekt „kreieren“😀.

Ein großes Dankeschön gebührt Michaela Přibáňová für die perfekte Organisation dieses zweitägigen Theorie und Praxis Seminars. Unser besonderer Dank gilt Zdeňka Leonhardtová und Linda Leharová für zwei Tage Simultan-Dolmetschen. Ohne euch beide wäre das nicht möglich gewesen.

Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich schon sehr auf das nächste mal!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.